Die KAB St. Joseph trauert um Willi Goedert

Am 26. April 2012 starb Willi Goedert nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren. Mit Willi haben wir einen liebenswerten Menschen und Freund verloren, der unserer KAB in vielen Jahren als Vereinskassierer nicht nur gedient, sondern die Geschicke unseres Vereins nachhaltig beeinflusst und geprägt hat.

Willi Goedert hat sich mit außerordentlichem Engagement beispielhaft für die Belange unserer KAB eingesetzt. Er war uns immer ein treuer Wegbegleiter und hat sich in den langen Jahren seines Wirkens nicht nur bei unseren Mitgliedern, sondern weit über unseren Verein hinaus eine hohe Wertschätzung erworben. Willi und sein im Juni 2011 so plötzlich verstorbener Bruder Heribert hinterlassen tiefe Spuren in unserer KAB. Beide sind für unseren Verein als Menschen und als Impulsgeber nur schwer, wenn überhaupt, zu ersetzen.

Am 26. April 2012 starb Willi Goedert nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren. Mit Willi haben wir einen liebenswerten Menschen und Freund verloren, der unserer KAB in vielen Jahren als Vereinskassierer nicht nur gedient, sondern die Geschicke unseres Vereins nachhaltig beeinflusst und geprägt hat. Willi Goedert hat sich mit außerordentlichem Engagement beispielhaft für die Belange unserer KAB eingesetzt. Er war uns immer ein treuer Wegbegleiter und hat sich in den langen Jahren seines Wirkens nicht nur bei unseren Mitgliedern, sondern weit über unseren Verein hinaus eine hohe Wertschätzung erworben. Willi und sein im Juni 2011 so plötzlich verstorbener Bruder Heribert hinterlassen tiefe Spuren in unserer KAB. Beide sind für unseren Verein als Menschen und als Impulsgeber nur schwer, wenn überhaupt, zu ersetzen.

Wir trauern um Willi Goedert, einen guten Menschen, Freund und Weggefährten. Die KAB St. Joseph wird Willi Goedert in ehrenvoller Erinnerung behalten.

Klaus Peter Scholz
Vorsitzender