KAB-Karneval riss zu Beifallsstürmen hin

Am Samstag, 07. Februar 2015, war die traditionelle Karnevalsveranstaltung der KAB St. Joseph im großen Saal des Gemeindezentrums an der Termeerhöfe. Ein buntes Programm begeisterte die 200 Närrinnen und Narren und sorgte für ausgelassene Stimmung.

Die Büttenreden und das Männerballett verursachten Lachsalven. Stimmungshebende Musikdarbietungen der „Die zwei Musiker“ und der  „Hausband“  rundeten das fast dreistündige Programm ab. Bis spät in die Nacht wurde dann zu den Klängen der „Rhombus-Showband“ getanzt. Die letzten „Feierbiester“ verließen am frühen Morgen das Gemeindezentrum. Helau und auf ein Neues im nächsten Jahr.

Und hier ein paar Bilder zur Erinnerung: