Wiederaufrichtung des Turmkreuzes von Sankt Joseph

Durch den Sturm Ela wurde das Turmkreuz so sehr in Mitleidenschaft genommen, dass es vorübergehend abgenommen werden musste (siehe Bericht im Archiv). Jetzt konnte es nach fast einem Jahr wieder auf der Turmspitze angebracht werden.

Da diese Aktion ziemlich spektakulär war, gibt es hier einige Bilder zu sehen (alle Fotos: Helmut Fleer):

Den in der Kupferkapsel eingeschlossenen Text, den Pastor Jakschik verfasst hat, können Sie hier nachlesen.