Berufsschulpfarrer i. R. Hans Heiermann verstorben

In den frühen Morgenstunden des 28. August 2017 ist der frühere Kaplan der Gemeinde St. Joseph, Herr Berufsschulpfarrer i.R. Hans Heiermann, im Vincenz-Krankenhaus in Essen-Stoppenberg verstorben. Er war zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem er am Sonntag in seiner Wohnung in Altenessen gestürzt war und sich eine Platzwunde zugezogen hatte. Obwohl es ihm keineswegs schlecht ging und er kurzfristig wieder nach Hause zurückkehren sollte, hat Gott anders entschieden und ihn zu sich gerufen.

Hans Heiermann hat nach seinen Kaplansjahren in St. Joseph immer in Altenessen, und somit in der Nähe der Gemeinde St. Joseph, gewohnt. Zu vielen Gemeindemitgliedern  – und nicht zuletzt zu „seinen“ ehemaligen Messdienern – hat er über die Jahre in freundschaftlichem Kontakt gestanden. So trauert jetzt die Gemeinde St. Joseph um ihren früheren Kaplan und gedenkt seiner im Gebet. Er möge leben in Gottes ewigem Frieden.

Wir bitten alle, die dies lesen, um ein Gebet für Hans Heiermann.

Lesen Sie hier