KAB informiert – „Klüger gegen Betrüger“

Unter der Überschrift „Klüger gegen Betrüger“ stand eine Informationsveranstaltung der KAB St. Joseph am 4. Oktober. Kriminalhauptkommissar Ralf Ruttkowski von der Polizei Essen/Mülheim informierte die über 50 Besucher über die perfiden Tricks von Betrügern. Ausdrücklich warnt er vor Anrufern, die sich als Polizei ausgeben und vor angeblichen Dieben warnen, die gerade im Umfeld der Angerufenen unterwegs und deshalb würde ein „Kollege“ vorbeikommen und Wertsachen sicherstellen.

Auch „Mitarbeiter“ von Stadtwerken und Stromanbietern würden sich melden, um „Kontrollen“ durchzuführen. Dazu kommen der bekannte Enkeltrick und der Versuch, dass Fremde „einen Zettel für den Nachbarn“ hinterlassen wollen. Es gibt noch viele andere Methoden der Betrüger. Die Besucher konnten umfangreiches Informationsmaterial mitnehmen.

Kriminalhauptkommissar Ralf Ruttkowski informiert über die Tricks der Betrüger