Mit dem Palmsonntag beginnen auch in St. Joseph die Feiern der Karwoche

„Der Palmsonntag trägt den Anfang und das Ende in sich. Beim triumphalen Einzug in Jerusalem wird Jesus gefeiert wie ein König. Ein wundertätiger, friedlicher Herrscher, dessen weiteres Schicksal aber schon besiegelt ist – die Karwoche und damit die Tage des Leidens und Sterbens Jesu stehen bevor.” (Sascha Stienen, katholisch.de)

Im Gedenken an die Ereignisse vor 2000 Jahren trafen sich die Gläubigen unserer Gemeinde am Sonntag um 11:00 Uhr auf dem Hof des Gemeindezentrums. Dort wurden die Palmzweige gesegnet und dann in feierlicher Prozession zur Kirche getragen.

Sehen Sie hier einige Bilder von der Palmweihe und der anschließenden Prozession, die uns auch diesmal wieder freundlicherweise von Frau Barbara Fischer zur Verfügung gestellt wurden.