Fronleichnam – in diesem Jahr aber ohne eine Prozession

Im Jahr 1247 wurde in der Diözese Lüttich das erste Fronleichnamsfest gefeiert. 17 Jahre später wurde es durch Papst Urban IV. für die gesamte römische Kirche verbindlich gemacht. Es ist ein Fest, das die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie feiert.

Wenn auch in diesem Jahr als Folge der Corona-Pandemie noch keine Prozession in unserer Pfarrei stattfinden kann, so freuen wir uns doch, dass an diesem Festtag wieder Messen in unseren Kirchen stattfinden.

Wenn Sie aus persönlichen Gründen dennoch lieber einen Gottesdienst zum Fronleichnamsfest in Ihrer häuslichen Gemeinschaft feiern möchten, dann gibt es hierfür wieder Vorschläge des Bistums Essen, die Sie herunterladen können:

Gottesdienst an Fronleichnam
Familiengottesdienst an Fronleichnam