Ergebnis der SOLI-Brot Aktion am Palmsonntag

Die Soli-Brot Aktion wurde in diesem Jahr von den beiden Pfarreien St. Johann Baptist und St. Nikolaus gemeinsam geplant und durchgeführt. Am Samstag und Sonntag vor Ostern wurden Brote an unseren Kirchen angeboten.

Da eine Vorbestellung wegen der Corona-Maßnahmen nicht durchgeführt werden konnte, wurde die Anzahl der Brote nach den Erfahrungen früherer Jahre kalkuliert. Die Brote waren nach kurzer Zeit bereits ausverkauft, so dass wir eine höhere Zahl hätte verkaufen können. Trotzdem ist ein Überschuss von fast 440 Euro für Misereor erzielt worden. Dieser hohe Überschuss erklärt sich auch aus der Tatsache, dass viele Menschen den Preis für die Brote großzügig aufgerundet haben und auf ihr Wechselgeld verzichteten.

Herzlichen Dank allen Käufern und Spendern und allen, die bei der Durchführung der Aktion in der Organisation, dem Einkauf, der Verteilung auf die Standorte und dem Verkauf tatkräftig mitgeholfen haben. Und ein ganz besonderer Dank gilt der Bäckerei Skotz, die uns die Brote – wie schon in den vergangenen Jahren – zu einem günstigen Preis verkauft hat.