kfd St. Joseph

Die kfd ist Teil der katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands, des mitgliederstärksten Frauenverbands in Deutschland. Die kfd sieht sich als Interessenvertretung der Frauen in Kirche und Gesellschaft. Sie möchte Frauen ermutigen, sich zu vernetzen und gemeinsam für ihre Ziele zu arbeiten. Das neue Leitbild der kfd mit dem Motto “kfd – leidenschaftlich glauben und leben“ zeigt die Richtung, in die sich der Verband bewegt. Wir versuchen Räume zu bieten, damit Frauen ihre Begabungen entdecken, weiterentwickeln und in ihrer jeweiligen Lebenssituation anwenden lernen. So entwickelt sich im miteinander hoffentlich eine kraftvolle Gemeinschaft.

Unserer Gemeinde-kfd gehören zur Zeit 425 Frauen an. Diese werden einmal im Monat von einer der 40 Helferinnen besucht, die ihnen die Mitgliedszeitschrift ins Haus bringt und sie über Aktuelles aus der kfd, aber auch aus der Gemeinde informiert.

Die kfd – St. Joseph wählt laut Wahlordnung des Verbandes alle vier Jahre ihren Vorstand, die Kassenführung, den Präses und eine Schriftführung. Das ist im März 2012 geschehen.

Zur Vorsitzenden wurde gewählt:

          Frau Rosy Jöxen

Als Kassenführerinnen wurde gewählt:

          Frau Monika Fuchs    und    Frau Ulrike Prause

Zur Schriftführerin wurde gewählt:

          Frau Elisabeth Wyrwa

Zum Präses wurde gewählt:

          Pastor Bernhard Jakschik

Alle Damen sind über das Pfarrbüro oder bei den monatlichen Helferinnenrunden am letzten Dienstag im Monat im Gemeindezentrum zu erreichen.

Hier können Sie sich eine tabellarische Übersicht über alle Beiträge aus der kfd St. Joseph ansehen, oder Sie können sich diese Beiträge direkt als Blog ansehen.


Untergruppen der Gemeinde – kfd  St. Joseph


Es gibt verschiedene Frauengruppen, die sich im Laufe der Zeit gegründet haben. Sie treffen sich in der Regel einmal im Monat zu bestimmten Zeiten, um miteinander zu sprechen, sich zu unterstützen, gemeinsame Feiern, Ausflüge oder Diskussions- und Informationsrunden zu planen und durchzuführen.

Unsere Gruppen:

Kontaktwünsche zu den Gruppen leitet das Pfarrbüro weiter.

Die verschiedenen Kreise wechseln sich ab in der Gestaltung der Veranstaltungen für alle Mitglieder der Frauengemeinschaft, das sind die Erntedankfeier und die Adventfeier, bei denen wir regelmäßig etwa 120 bis 150 Frauen begrüßen können.
Ein besonderes „Highlight“ ist in jedem Jahr unser Frauenkarneval. Zweimal füllt sich der große Saal des Gemeindezentrums mit närrischen Frauen. Die Gestaltung dieser Sitzungen übernimmt unser Elferrat. Leitung: Frau Rosy Jöxen und Team. Hier wird noch eifrig nach Mitstreiterinnen Ausschau gehalten, die den Elferrat tatkräftig unterstützen möchten.


Die Arbeit des Vorstands


Der Vorstand trifft sich mehrmals im Jahr zu Vorstandssitzungen im erweiterten Vorstand, das heißt auch Vertreter der einzelnen Gruppen kommen dazu. Hier werden Termine abgestimmt und Inhalte festgelegt.

Die Organisation des Jahresausflugs, der Kevelaerwallfahrt, ggf. des Suppen-Buffets („Sinnvoll Schlemmen“) und die Durchführung des Weltgebetstags werden miteinander abgesprochen.

Der Vorstand bereitet die monatlichen Helferinnenrunden vor und leitet die Jahreshauptversammlungen, bei denen er den Mitgliedern Rechenschaft über die geleistete Arbeit gibt.


Jahres-Terminplan

Für die kfd-Gemeinschaften St. Joseph und Hl. Geist gibt es einen gemeinsamen Terminplan, der allen Mitgliedern über die Helferinnen zugestellt wird. Gäste sind aber jederzeit willkommen.

Hier geht es zu den Terminplänen.